09.12.2021

Fußballheldin 2021 Kreis Braunschweig

In diesem Jahr wurde Paula Baumbach vom TSV Germania Lamme als Fußballheldin des Kreises Braunschweig ausgewählt. Der Kreisehrenamtsbeauftrage Herbert Becker überraschte die Fußballheldin beim Training und überreichte der völlig perplexen Paula die Urkunde.

Seit April 2014 spielt sie aktiv Fußball bei den Juniorinnen. Sie durchlief alle Altersklassen bei den Juniorinnen und ist zudem seit 2016 Mannschaftsführerin. Mit ihren fußballerischen Fähigkeiten und der offenen, fröhlichen Art ist sie bei allen beliebt und die ideale Kapitänin einer Mannschaft. Nicht der Sieg steht bei ihr im Vordergrund, sondern das Team. Seit 2018 engagiert sich Paula als Trainerin der Lammer Lämmchen und der G-Junioren. Dies sind die kleinsten Sprösslinge im Verein. Zusätzlich zum Schulstress, dem Fußball spielen und der Trainertätigkeit kümmert sie sich auch um viele andere Themen rund um den Fußball. Sie pflegt in den sozialen Netzwerken die Teams der C-Juniorinnen, der B-Juniorinnen und der 2. Frauen. Ihr weiteres Hobby „Fotografie“ kommt der vereinsinternen Berichterstattung oft zugute. Des Weiteren ist sie involviert bei der Organisation von Events, sie besorgt kleine Geschenke zu Geburtstagen, Genesungswünsche, Verabschiedungen ….
Als Trainerin kann man sich immer zu 100% auf Paula verlassen und auch alle anderen im Verein die mit Paula zu tun haben, geben diese Rückmeldung. Für ein Mädchen bzw. junge Frau in ihrem Alter ist es erstaunlich wieviel Zeit und Herzblut sie in den Verein investiert.

Sollte es die Corona-Pandemie zulassen, so reisen die 280 Kreissieger, darunter 33 aus Niedersachsen, auf Einladung des DfB voraussichtlich im Frühjahr 2022 zu einer fünftägigen Fußball-Bildungsreise nach Spanien an die Costa de Barcelona-Maresme. Die qualifizierten Referenten sowie die Inhalte der Theorie- und Praxisworkshops werden direkt vom DFB gestellt. Neben dem fachlichen Austausch mit den Referenten dürfen sich die Teilnehmer auch auf den Besuch des legendären Camp Nou, Fußballtempel des FC Barcelona, freuen.


 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 15.05.2022