30.09.2022

Kreisehrungstag am 30.09.2022

Am 30.09. 2022 fand der Kreisehrungstag des NFV Kreis Braunschweig in den Räumlichkeiten des Panoramic statt. Alle Beteiligten waren unglaublich froh, dass diese Veranstaltung (nach coronabedingtem Ausfall) dieses Jahr endlich wieder stattfinden konnte. Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Thomas Klöppelt folgten die Grußworte der Gäste Michael Loose (Fachbereich Stadtgrün und Sport/Leiter des Sportreferates) und des Vizepräsidenten im NFV und Bezirksvorsitzenden Stefan Voth. Dieser dankte besonders allen Ehrenamtlichen, wies aber zugleich auf die Problematik der immer weniger werdenden Schiedsrichter und Ehrenamtlichen allgemein hin. Daher sei es den Anwesenden umso mehr anzurechnen, dass diese so viel Zeit und (teilweise sogar jahrzehntelanges) Engagement an den Tag legen.  Durch die nun nachfolgenden Ehrungen führte Herbert Becker in seiner Funktion als Kreisehrenamtsbeauftragter. Zuerst wurden die ersten drei Plätze der 3. eFootball Stadtmeisterschaft ausgezeichnet. Die ebenfalls zu ehrende DFB Fußballheldin 2022/Aktion Ehrenamt Paula Baumbach (TSV Germania Lamme) war leider nicht anwesend, da sie zurzeit mit 280 weiteren Kreissiegern in Barcelona weilt. Die Kreissiegerin DFB Ehrenamt Marion Pospiech (1. Vorsitzende VfL Leiferde) setzte sich gegen ihre 2 Mitbewerber Oliver Zech und Gürol Ergül durch. Erst mittags frisch aus dem Urlaub wieder in Braunschweig eingetroffen, nahm diese ein wenig müde und völlig überrascht ihre Auszeichnung entgegen. Für 52 Jahre Ehrenamt wurde Bernhard Lengsfeld geehrt, der nicht wegzudenken und fester Bestandteil der Braunschweiger Schiedsrichterfamilie ist und hoffentlich noch lange bleibt! Die nächste Ehrung ging an Jürgen Schulz für 54 (!) Jahre und 2000 (!) Spiele als Unparteiischer, Bernd Boguschewsky und Peter Kibbat wurden mit dem goldenen Ehrenteller geehrt. Geehrt wurde ebenfalls Reiner Storde, der sich unermüdlich schon seit Jahren für den Wolters Pokal Wettbewerb einsetzt. Silberne Ehrennadeln des NFV wurden überreicht an: Joachim Prieß (der diese Auszeichnung „seinem“ kompletten Spielausschuss widmete), Uwe Böttcher (VfL Leiferde), Dirk Schmidt-Salewski für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Nach dem offiziellen Teil gab es im Anschluss ausreichend Gelegenheit für gute Gespräche in lockerer Runde. An dieser Stelle danken wir allen Geehrten nochmals für ihr großartiges Engagement in und um den Braunschweiger Fußball – ohne euch geht es nicht!


 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 28.11.2022