02.11.2017

Sepp-Herberger-Urkunde 2018

JETZT BEWERBEN - DIE AUSSCHREIBUNG DER SEPP-HERBERGER-URKUNDEN IST GESTARTET

 

Ausgezeichnet werden hierbei herausragende Aktivitäten aus dem Behindertenfußball, der Resozialisierung von Strafgefangenen sowie in der Kooperation zwischen Schulen und Vereinen.

 

Zusätzlich wird zusammen mit dem Softwarekonzern SAP und dem IT-Spendenportal stifter-helfen.de die Kategorie "Fußball Digital" ausgelobt.

Im Mannheimer Rosengarten werden am 9. April kommenden Jahres die Sepp-Herberger-Urkunden 2018 verliehen.

Im Rahmen einer Feierstunde werden Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 58.000 Euro vergeben. Ausgezeichnet werden herausragende Aktivitäten aus dem Behindertenfußball, der Resozialisierung von Strafgefangenen sowie in der Kooperation zwischen Schulen und Vereinen.

Zusätzlich wird zusammen mit dem Softwarekonzern SAP und dem IT-Spendenportal stifter-helfen.de die Kategorie "Fußball Digital" ausgelobt. Hier werden besonders kreative Ideen bei der Nutzung von neuen Technologien und Möglichkeiten prämiert.

In der Kategorie "Sozialwerk" wird ein Sonderpreis verliehen, mit dem Engagements für in Not geratene Fußballerinnen und Fußballer geehrt werden. Bewerbungsschluss für niedersächsische Akteure ist Freitag, der 05. Januar 2018.

Im Anschluss folgt die Auswahl der NFV seitig an die Stiftung zu meldenden Vorschläge durch die entsprechenden Gremien.

Alles weitere findet Ihr bei Interesse hier

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 24.11.2017