NFV-Kreisehrungstag 2014

Kreisvorsitzender -Volker Baumgärtel-
Präsident des SSB Braunschweig, Franz Matthies
Vizepräsident Verwaltung des SSB, Dieter Große
Fraktionsvorsitzender CDU Braunschweig, Klaus Wendroth
(v.l.n.r.) Dieter Große, Franz Matthies, Volker Baumgärtel, Elke Schley, Heinz Große, Maria Klewe, Andreas Birkhahn, Reinhard Hübschen, Martin Flack, Melanie Zips, Krista Lepa, Lars Lunau, Thomas Klöppelt, Hans-Jürgen König, Klaus Wendroth, Jörg Tantow

 

 

NFV-Kreis-Ehrungstag 2014 in Braunschweig.

 

Einmal im Jahr ehrt der NFV Kreis Braunschweig im Rahmen des Kreisehrungstages langjährige im Ehrenamt aktive Persönlichkeiten aus den Vereinen. So waren auch diesmal wieder zahlreiche Gäste aus Sport und Politik der Einladung in das Restaurant "Zum Eichenwald", in Mascherode, gefolgt. Auch Franz Matthies und Dieter Große vom Stadtsportbund sowie Klaus Wendroth, Vorsitzender des Sportausschusses der Stadt Braunschweig, gehörten erneut zu den Gästen der Veranstaltung und zeigten sich erfreut über die Einladung. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Volker Baumgärtel, in welcher der scheidende Kreisvorsitzende noch einmal die wichtige Stellung des Fußball in der Stadt Braunschweig hervor hob, ging es direkt in die Ehrungsrunde. Hier wurden Schiedsrichter Hans-Jürgen König und Reinhard Hübschen für ihre langjährigen Verdienste um den Sport mit der silbernen Nadel des NFV ausgezeichnet. Jörg Tantow erhielt für sein mehr als 40-jähriges Engagement u.a. im Schiedsrichterwesen die seltene, goldene Verdienstnadel. Die Kreis-Frauenausschuss-Vorsitzende, Elke Schley, freute sich über die silberne Ehrennadel für besondere Verdienste. Auf Kreisebene gab es die silberne Ehrennadel für Melanie Zips, Lars Lunau und Andreas Birkhan. Im Anschluss genossen die Gäste noch das ein oder andere Fachgespräch vor dem Start der Fußballsaison auf Kreisebene. (Frank Vollmer)

Seite zuletzt aktualisiert am: 19.11.2017